Theresa Rath

Autorin

Dahinter vielleicht irgendwo

Ein Kommentar

Ich finde keine Worte für den Tod.

 

Ich denke an die Einsamkeit der Alten,

an die Schmerzen der Kranken,

an zu viel Vergangenheit und zu wenig Zukunft,

an zu viel Erinnerung und zu wenig Hoffnung,

und er erscheint mir eine gute Option.

 

Doch das ist nicht der Tod, das sind nur Gedanken.

 

Ich finde keine Worte für den Tod.

Denn alles in mir ist Abwehr.

 

Ich sehe bloß deine Urne,

bunt marmoriert,

bunt wie die Blütenblätter,

die wir auf deinem Grab verstreuen,

bunt wie unsere Kleider,

als wir auf dem Friedhof stehen

und wissen, dass der Tod nichts Schlechtes ist.

Und ihn doch nicht ermessen können.

 

Ich finde keine Worte für den Tod,

nur für Gedanken an ihn.

Denn alles in mir ist Abwehr.

 

Und dahinter vielleicht irgendwo

Dankbarkeit und Liebe.

 

Und dahinter vielleicht irgendwo

Angst und Wut.

 

Und weiter dahinter,

Zu weit für mich, um es zu fassen,

etwas anderes

  • Endgültigkeit?
  • Hoffnung?
  • Vergänglichkeit?
  • Unendlichkeit?
  • Das Ende?
  • Ein neuer Anfang?

 

Ich finde keine Worte für den Tod.

 

Ich will ihn nicht

Und zum Glück will er auch mich noch nicht.

 

Und doch, wenn er zum ersten Mal

das Gesicht eines geliebten Menschen trägt,

dann ist alles in mir Abwehr.

 

Trotz deiner Einsamkeit.

Trotz deines Einverständnisses.

Trotz deiner Sehnsucht.

 

Ich finde keine Worte für den Tod

und keine Gefühle,

keines der Gefühle, die ich kenne,

stimmt, passt, genügt,

dafür

und die Gedanken sind nur Gedanken,

vernünftig und geordnet.

 

Ich halte mich fest an deiner Urne,

bunt marmoriert,

bestreut mit Blütenblättern,

und meinen bunten Kleidern

an deinem Grab,

 

ich gebe es auf,

Worte finden zu wollen,

 

für heute,

 

lasse alles kommen und gehen,

wie es ist,

und vielleicht wird eines Tages

da mehr sein in mir

als nur Abwehr.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Dahinter vielleicht irgendwo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s