Theresa Rath

Autorin


Hinterlasse einen Kommentar

Einmal mehr wünsche ich mir Magie

Wenn ich all die Wünsche,

die ich an dich gehabt habe,

zu Geld machen könnte,

wäre ich reich.

Wenn ich all die Jahre,

die ich auf dich gehofft habe,

verschwenden könnte,

hätte ich Zeit.

Wenn all die Male,

die du mich ablehntest,

Grund zur Freude gewesen wären,

wäre ich glücklich.

Aber niemand kann die Dinge

in ihr Gegenteil verkehren.


Hinterlasse einen Kommentar

Unerfuellbare Wuensche in Argentinien

Wenn nur die Zeit

wieder aus mir

herausgehen koennte

und nicht immer nur

in mich hinein.

Wenn ich an all die Orte denke,

die ich verliess – fuer immer,

ohne es zu wissen,

ohne es zu wollen.

Wenn nur die Zeit

wieder aus mir

herausgehen koennte

und nicht immer nur

in mich hinein.

Home Run Video

Hinterlasse einen Kommentar

Theresa Rath liest „Home Run“ aus ihrem Buch „Die Ketten, die uns halten“.

Darstellerin, Text und Stimme: Theresa Rath
Aufnahme & Schnitt: Marion Alexa Müller.

THERESA RATH: „Die Ketten, die uns halten“ Kurzgeschichten, Buch & CD, Klappenbroschur, 122 S., 19×13,5cm, ISBN: 978-3-940767-90-5, Edition Periplaneta, GLP: 13,90 € (D)


Hinterlasse einen Kommentar

Theresa im Radio

03. Mai 2012 Alex-Berlin, 21h

Theresa Rath zu Gast bei Max van der Oos in der Radiosendung „Auslesen“
Lesebühnen erfreuen sich im deutschsprachigen Raum immer größerer Beliebtheit.
Da Berlin wohl die ältesten und bekanntesten Lesebühnen von ganz Deutschland hat und ein dementsprechend zahlreiches Publikum, will die Sendung „Auslesen“ einen Überblick über die Berliner Leseszene geben, aber auch weniger bekannten Schreibern eine Chance bieten, sich und ihre Texte darzustellen.
Auslesen lädt bekannte und weniger bekannte Autoren ins Studio ein, damit diese über ihre Texte und ihr Leben reden können.

RADIO STREAM