Theresa Rath

Autorin

Werke


THERESA RATH: „Die Ketten, die uns halten“

THERESA RATH: „Kleines Mädchen mit Hut“

1. Audflage, August 2011, Buch & CD, Klappenbroschur, mit einem Cover von Gaby Semtner, 122 S., 19×13,5cm, ISBN: 978-3-940767-90-5, Edition Periplaneta, GLP: 13,90 € (D)

In ihren Kurzgeschichten entwirft Theresa Rath feinsinnige Szenarien und offenbart so manch bittere Wahrheit über die Spezies Mensch. Angetrieben vom Wunsch nach Erfolg, Liebe, Anerkennung, nach dem perfekten Körper und dem perfekten Leben sind ihre Helden gefangen in gesellschaftlichen Zwängen und Abhängigkeiten. Die meisten haben es sich in einer zweifelhaften Sicherheit bequem eingerichtet und nur wenige sind gewillt, die Ketten, die sie (zurück)halten, zu sprengen.

Die Titel-Skulptur wurde von der Künstlerin Gaby Semtner gefertigt und fotografiert.

Das Buch erscheint mit einer von der Autorin selbst eingesprochenen CD und ist auch als E-Book & MP3 Download erhältlich.

Die Ketten, die uns halten - Theresa RathVersandkostenfrei bei Periplaneta
Versandkostenfrei bei Amazon
Amazon Kindle
E-Book bei Weltbild

THERESA RATH: „Kleines Mädchen mit Hut“

THERESA RATH: „Kleines Mädchen mit Hut“

1. Auflage, November 2009, Periplaneta Berlin, Edition Reimzwang, Mit ca. 10 Illustrationen von Ilona Lesnaya, Buch, Softcover 128 S., 13,5cmx13,5cm, ISBN: 978-3-940767-41-7, GLP: 9,99 (D), Genre: Lyrik

Theresa Rath ist eigentlich zu jung für Lyrik,… wenn man den stereotypen Meinungsbildern dieser, zumindest unter wirtschaftlichen Aspekten aussterbenden Zunft glauben würde.

Doch schon die Verlautbarungen der 1991 geborenen Autorin über die Lyrik lässt keine Zweifel aufkommen, dass sie es ernst meint mit dem Schreiben allgemein und mit der Lyrik im Speziellen:
„Gedichte sind für mich ein Schritt auf dem Wege zu einem anderen Ausdruck, der neben der Sprache, die stets unzureichend ist, bestehen soll. Gedichte sind eine sehr einsame Sache, über die man sich kaum verständigen kann, und ich schreibe sie nicht mit einem „Für“ sondern mit einem „Weil“ im Kopf. Gedichte sind etwas Emotionales. Sie sind für mich ein alltäglicher Umgang mit mir und meiner Umwelt, aber auf viele Weise effektiver und ehrlicher als andere Arten des Umgangs.“

Theresa Rath begann mit 13 Jahren „ernsthaft“ zu schreiben und hat seitdem nie mehr aufgehört. Ihr Lyrikband zeigt eindrucksvoll, dass Erfahrungen, Weltsichten  und Sprachgefühl nichts mit Lebenszeit zu tun haben. Ihre Gedichte sind unkonventionell, unverbraucht und  originell. Dieses Buch sei  deshalb auch eine Ermutigung, sich von  Konventionen  und  Denkschemata nicht einschüchtern oder abschrecken zu lassen.

Versandkostenfrei bei Periplaneta
Versandkostenfrei bei Amazon

Anthologien:

SCHINDLUDER UND MORALAPOSTEL – VISION & WAHN ANTHOLOGIE II

Schindluder und MoralapostelLesebühnentexte von den Vision & Wahn Autoren und Gästen, Buch, Softcover 142 S., 19×13,5cm, print ISBN: 978-3-943876-63-5, epub ISBN: 978-3-943876-27-7, Edition Mundwerk, GLP: 10 € (D)

Die Berliner Lesebühne Vision & Wahn bricht seit 2004 emsig die Konventionen der Kleinkunst-Unterhaltung. Jeden ersten Montag wird im Periplaneta Literaturcafé viel gelacht, allerdings auch gegrübelt, philosophiert und gestorben. Ob Ereignisse aus dem Künstlerdasein, ein Leben ohne Aldi, ein Trip in Thailand, der freie Wille oder quantenmechanische Probleme eines Hamsters …, hier wird der Alltagswahn zynisch zerpflückt, in Texten, Gedichten und einem Puppentheater aufgearbeitet und explizit zur Schau gestellt.

Mit Beiträgen von Marion Alexa Müller (Vision & Wahn), Robert Rescue (Vision & Wahn, Brauseboys), Thomas Manegold (Vision & Wahn, OWUL), Clint Lukas (Surfpoeten), Dirk Bernemann (OWUL), Frank Klötgen (Spree vom Weizen), Mena Koller (Lunge), Konrad Endler (Surfpoeten), Arno Wilhelm (Dichtungsring), Michael André Werner (Brutusmörder), Mareike Barmeyer (Rakete 2000), Matthias Stohr-Niklas (Dichtungsring), Heiko Heller, Theresa Rath, Paul Waidelich, CKLKH Fischer.

Versandkostenfrei bei Periplaneta

THE SYCAMORE TREE & Friends : Nautilus (Limited Edition)

1. Auflage, Mai 2013, Periplaneta, Edition Drachenfliege, Buch & CD, Softtouch, Klappenbroschur, 110 S., 16,5 x 13,5 cm, ISBN:  978-3-943876-56-7, GLP: 16 € (D)

Nach dem wundervollen Debüt “Once Upon A Time” präsentiert uns das sympatische Trio mit Verstärkung ein bis dato einmaliges Konzeptalbum. Diesmal dreht sich der “Fantastic Folk” der Formation um das Meer, um seine wirklichen und legendären Bewohner und um das, was es mit uns Menschen macht. Für die limited Edition wurden in dem über ein Jahr andauernden Schaffensprozess 11 Geschichten von neun befreundeten Autorinnen und Autoren zu einem wundervollen Kurzgeschichtenband zusammengestellt, der von Bilderguru Holger Much fantastisch illustriert wurde. Dabei hat sich die schreibende von der musizierenden Zunft inspirieren lassen und umgekehrt. Die Geschichten können unterschiedlicher nicht sein, von der lustigen Fabel bis hin zur melancholischen Innenschau ist alles vertreten.

Versandkostenfrei bei Periplaneta
Werbeanzeigen